R+V24

Die R+V24 Kfz Versicherung hat sich auf den Online-Vertragsabschluss für Kfz-Versicherungen im privaten als auch geschäftlichen Bereich eingestimmt. Das hat für Kfz-Versicherungs-Interessierte den Vorteil, dass alles online getätigt werden kann. Die R+V24 Kfz Versicherung bietet von Anfang an eine sehr übersichtliche Webseite.

Der Versicherungsschutz beginnt bei der Kfz-Grundhaftpflicht-Versicherung, also der gesetzlichen Mindestversicherung. Weitere Versicherungsarten in Bezug auf die Kfz-Versicherung wie der Fahrerschutz erwarten ambitionierte Autofahrer: Teilkasko-, Vollkasko-Versicherung sowie den wertvollen Schutzbrief.
» Jetzt günstiges Angebot bei der R+V24 berechnen!

Vorteile der R+V24:

Versicherungsangebot für ein zu versicherndes Kfz

Interessenten müssen nicht lange suchen und grübeln, welche Daten in den Angebotsrechner eingetragen werden müssen. Die R+V24 Kfz-Versicherung stellt einen schnell zu bedienenden Versicherungsrechner zur Verfügung. Zu Beginn muss man angeben, ob man ein neu erworbenes Kfz versichern will, den Vertrag wechseln will oder ein stillgelegtes Auto wieder anmelden will. Dann sind Angaben zu machen, um welches Fahrzeug es sich handelt. Am besten man hat dazu die Fahrzeugpapiere parat oder weiß die Typ- und Schlüsselnummer. Weiterhin sind noch Angaben zum Fahrer oder dem Fahrerkreis zu machen, zum gewünschten Versicherungsschutz, Schadenfreiheitsklasse usw. Hat man die Daten eingetippt, erhält man direkt das Online-Angebot auf den Cent genau ausgerechnet. Den Versicherungsabschluss kann man dann online auf den Weg bringen.
» Probieren Sie den Versicherungsrechner der R+V24!

Die Grundhaftpflichtversicherung

Die Haftpflicht-Versicherung ist vom Gesetzgeber vorgeschrieben, damit bei einem selbst verschuldeten Unfall, der Schaden der gegnerischen Partei übernommen wird.

Die Fahrerschutz Variante

Auch wenn Mitfahrer und  Unfallgegner im Schadensfall immer versichert sind. Der Fahrer selbst hat das Nachsehen. Bei der Fahrerschutz Variante entfällt dieser Nachteil.

Die Teilkasko Variante

Im Gegensatz zur gesetzlichen Haftpflicht-Versicherung hat der Versicherungs-Interessent hier den Vorteil, dass auch der Schaden in bestimmten Fällen, wie zum Beispiel bei höherer Gewalt am eigenen Auto, übernommen wird.

Die Kfz-Vollkasko-Versicherung

Hier genießt der Versicherungsnehmer Rund um Schutz in puncto Schaden bei einem Unfall. Es spielt keine Rolle, ob der Unfall selbst verschuldet wurde oder durch Fremdpersonen. Bei der Vollkasko-Variante sind also alle anderen Varianten mit einbezogen.

Der Schutzbrief

Diese Art von Schutz ist für jeden Kfz-Versicherungsnehmer ein Unbedingtes muss. Es gibt zwar keine gesetzliche Vorschrift, den Schutzbrief mit in die Versicherung einzuschließen, aber wenn es zu einem Schadensfall kommt, ist man immer auf der sicheren Seite. Der Schutzbrief schützt den Versicherungsnehmer vor unnötigen Abschleppkosten. Ob es sich um eine Panne in der Stadt, außerhalb einer Ortschaft oder auf der Autobahn und letztendlich auch im europäischen Ausland handelt. Auch Krankentransporte Kinderrückholung und so einiges mehr, ist in dem Schutzbrief enthalten.

Selbstverständlich sind bei allen Versicherungsvarianten die Mindesthaftungskostenübernahmen in Bezug auf Kranken- und sonstige Kosten mit enthalten.


Autoversicherungen vergleichen