Gothaer

Wer die obligatorische Kfz-Haftpflichtversicherung bei der Gothaer abgeschlossen hat, darf mit einer großzügigen Regulierung bei selbst verschuldeten Unfällen rechnen: Personen-, Sach- und Vermögensschäden sind mit einer Pauschale von bis zu 100 Millionen Euro versichert. Auf Personen entfallen dabei maximal zwölf Millionen Euro. In der Deckungssumme sind zudem für Umweltschäden fünf Millionen Euro vorgesehen. Diese komfortablen Konditionen betreffen ebenfalls Mietfahrzeuge im europäischen Ausland, wenn der Versicherungsnehmer einen Mietwagen mietet und fährt.
» Jetzt günstiges Angebot bei der Gothaer berechnen!

Vorteile der Gothaer Kfz-Versicherung:

  • 100 Mio. Euro Schadenssumme in der Kfz-Haftpflicht
  • optionale Teilkasko und Vollkasko
  • bis zu 24 Monate Kaufpreisentschädigung
  • viele Beitragsnachlässe möglich
  • große Vorteile durch Nutzung der Vertragswerkstätten
  • Erstattung für Elektronik bis zu 5.000 Euro
  • Jetzt Webseite der Gothaer besuchen und Beitrag kalkulieren!

Komfortable Teil- und Vollkasko

Bei der Teil- und der Vollkasko bietet die Gothaer ihren Kunden verschiedene Zusatzservices an. So etwa die Bewertung eines Kfz als Neuwagen für zwölf Monate nach der Erstzulassung. Auch die Abzüge wegen Wertverbesserungen entfallen. Elektronische Geräte im Fahrzeug sind mit einem Maximalbetrag von 5 000 Euro mitversichert. Das gilt gleichermaßen für anderes nachträglich eingebautes Zubehör.

Der Versicherungsnehmer profitiert bei der Gothaer zusätzlich bei der Nutzung der Partnerwerkstätten. So etwa durch den Hol- und Bringdienst, in dem auch ein kostenfreier Ersatzwagen enthalten ist. Und finanziell schlägt sie sich in einer Reduzierung des Kasko-Betrags oder der Selbstbeteiligung nieder. Sechs Jahre Garantie auf die ausgeführten Arbeiten: Auch dieser Aspekt kann sich sehen lassen.
» Probieren Sie den Versicherungsrechner der Gothaer!


Autoversicherungen vergleichen